Grauer Star/Cataract

 

Beim "Grauen Star" handelt es sich um eine zumeist altersbedingte Trübung der Augenlinse, wodurch es zu einer allmählichen Sehverschlechterung kommt. "Therapie der Wahl" ist die entsprechende Operation, bei der die getrübte Linse durch eine Kunstlinse ersetzt wird. Diese Operation ist mittlerweile die am häufigsten durchgeführte Operation in Deutschland und wird im allgemeinen ambulant durchgeführt.

 

Sie werden hier in der Praxis über den optimalen Operationszeitpunkt und den für Sie am besten geeigneten Operateur beraten. Alle notwendigen Termine mit der operativen Einrichtung werden von uns vereinbart, so dass sie keinen Organisationsaufwand haben. Nach erfolgter Operation erfolgen die Nachkontrollen wieder hier in der Praxis.

 

Weitere Informationen zum "Grauen Star" und dessen Operation finden Sie hier:

 

Patientenbroschüre des Berufsverbandes der Augenärzte

 

Initiative Grauer Star (Informationen über das Krankheitsbild, die Operation und die verschiedenen Kunstlinsen)